Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Einsatztagebuch

Einsatz Person/en im Fahrzeug (So 10.02.2019)
PKW Bergung im Küstenkanal

Einsatzart:
Person/en im Fahrzeug
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
10.02.2019 - 10.02.2019
Alarmierung:
Alarmierung per
am 10.02.2019 um 18:55 Uhr
Einsatzende:
10.02.2019 um 23:30 Uhr
Einsatzregion:
Landkreis Ammerland
Einsatzort:
Küstenkanal, Hansaweg beim Torfwerk Edewecht
eingetroffen um 19:11 Uhr
Einsatzauftrag:
Bergen des PKW aus dem Küstenkanal
Einsatzgrund:
PKW im Wasser nach Fahrfehler durch folgen des Navigationsgerätes
Eingesetzte Kräfte
0/5/20/25
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 3 Truppführer
  • 3 Bootsführer
  • 7 Einsatztaucher
  • 4 Signalmann
  • 3 Strömungsretter
  • 3 Wasserretter

Kurzbericht:

Ein älterer Herr hatte seinem Navigationsgerät gefolgt und ist dadurch mit seinem Fahrzeug über die Kaimauer in den Küstenkanal gefahren. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde unterkühlt in ein Krankenhaus eingeliefert. Unsere Einsatzkräfte waren in kürzester Zeit mit diversen Fahrzeugen und mehr als 20 DLRG-Rettern vor Ort. Die DLRG wurde damit beauftragt das Fahrzeug im Küstenkanal zu suchen, dort herrscht eine Sicht von etwa 2 bis 3cm. Nachdem dieses gefunden wurde, wurde das Fahrzeug mit Seilschlingen gesichert um dieses mit dem Kran zu Bergen.

Ausführlicher Bericht und diverse Fotos unter:
https://www.nonstopnews.de/meldung/29392
und
https://www.nwzonline.de/ammerland/blaulicht/edewecht-unfall-in-edewecht-dem-navi-vertraut-im-kuestenkanal-gelandet_a_50,3,3913124734.html
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing